Enddarmspiegelung (Proktoskopie)

Proktoskope.jpgUntersuchung von After und Hämorrhoidalregion

Bei isolierten Beschwerden im Bereich des Afters empfehlen wir zunächst die Abklärung mit einem Proktoskop (ein ca. 10 cm langes, starres Instrument). Durch diese unkompliziert durchführbare Methode können symptomatische Hämorrhoiden gegebenenfalls in gleicher Sitzung therapiert werden durch Einspritzen von Verödungsmitteln (Sklerosierungstherapie) oder durch den Einsatz von kleinen Gummibändern (Gummibandligaturen). Eine spezielle Vorbereitung ist in der Regel nicht erforderlich. Die Untersuchungszeit beträgt nur wenige Minuten.